.

Qualifikation

 


Die Immobilienbewertung setzt ein umfassendes Knowhow im Bau- und Planungsbereich sowie Marktkenntnisse unterschiedlicher Immobiliensegmente voraus.

Seit 1968 wurden bereits Gutachten vom ö. b.v Sachverständigen Gottfried Niemann (verstorben) erstellt. Als einer der ersten Sachverständigen legte Josef von Buchholz, 1978, die Sachkundeprüfung bei der Oldenburgischen Industrie- und Handelkammer ab und ist seit dem Zeitpunkt öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für bebaute und unbebaute Grundstücke einschl. Mieten und Pachten (2011 ausgeschieden aus Altersgründen).

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin, kehrte ich in den Landkreis Vechta zurück, war als freie Sachverständige tätig und wurde am 11. August 2009 von der IHK Oldenburg, nach bestandener Sachkundeprüfung, öffentlich bestellt und vereidigt für bebaute und unbebaute Grundstücke.

 

Seit dem 04. Juni 2014 Recognized European Valuer - REV  (TEGoVA)

Der REV ist das einzige europaweite Zertifikat für Immobiliensachverständige, dass von der TEGoVA (The European Group of Valuers´Associations) - Vereinigung der Wertermittlungsorganisation Europas- verliehen wird.
 

Auf mehr als 40 Jahren Berufserfahrung als Sachverständige können wir daher auf ein Archiv zurückgreifen, daß eine zuverlässige Hilfe für die Qualität der Wertermittlungen liefert.